IFB Halle GmbH

Institut für Bioanalytik, Umwelt-Toxikologie und Biotechnologie Halle GmbH

Unsere Geschäftsfelder

Biologische und chemische Analytik

Als Dienstleistung werden chemische und biologische Analysen angeboten. Im mikrobiologischen Labor werden vorwiegend Hygiene- und Trinkwasser-Untersuchungen durchgeführt. Im chemischen Labor erfolgen Boden- und Wasseruntersuchungen u.a. zur Deklaration nach abfallrechtlichen Regelwerken.

Das Labor der IFB Halle GmbH ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert und als Trinkwasseruntersuchungsstelle Sachsen-Anhalts gelistet.

Umwelt-Biotechnologie

Auf dem Gebiet der Umweltbiotechnologie ist das Unternehmen u.a. in der Auslegung bzw. Ertüchtigung von Abwasseraufbereitungsanlagen und der Sanierung von Schadensfällen tätig. Es wurden in situ-, on-site- und off-site-Sanierungen durchgeführt bzw. fachlich begeleitet.

Im mikrobiologischen Labor und im Umwelttechnikum erfolgt die Anzucht von Spezialkulturen für den Abbau von Xenobiotika. Durch Analysen im chemischen Labor wird der Abbau von Schadstoffen erfasst. Standardisierte oder auch der jeweiligen Aufgabenstellung angepasste Biotests ermöglichen eine umfassende Bewertung von umweltbiotechnologischen Fragestellungen.

Life Science

Für die Herstellung von biologischen Wirkstoffen steht ein hochwertig ausgerüstetes Fermentationstechnikum zur Verfügung. Schwerpunkte sind die Entwicklung neuer Substanzen und Targets sowie innovativer Aufarbeitungstechnologien für Wirkstoffe.

Die interdisziplinäre Natur der Forschungsarbeiten hat zu zahlreichen Projekten geführt, die mit verschiedenen Kooperationspartnern entwickelt werden.